Casual Games Blog

24 JUL 2009

Gravitex 2

geposted von Tobias
Kategorie: Reviews

gravitex2_quer

Spiel Genre: Geschicklichkeit / Denkspiel

Beschreibung:

Gravitex 2 spielt in insgesamt 100 Level mit der Gravitation. Ziel ist es, eine Kugel – unter Berücksichtigung der Anziehungskräfte umliegender Planeten – in ein schwarzes Loch zu befördern. Die Planeten haben natürlich unterschiedliche starke und ausgerichtete Gravitationen und lenken die Kugel auf unterschiedlichste Weise von ihrer Flugbahn ab.

Blaue Planeten ziehen die Kugel an, rote hingegen stoßen sie ab. Im Level selbst sind weitere Barrieren eingebaut. Berührt die Kugel einen Planeten oder eine Barriere wird sie zerstört, und das Level muss neu gestartet werden. Ein Game Over gibt es nicht, jedes Level kann bis zur Erschöpfung gespielt werden.

Gesteuert wird mit den Pfeiltasten (oder der Maus); hierzu wird der Abschussgrad und die Stärke eingestellt.

Die Highscore setzt sich aus Coins zusammen, die in jedem Level gesammelt werden müssen. Passiert die Kugel die  Coins auf der Flugbahn, erhöht sich der Punktestand.

Unsere Meinung:

Der erste Eindruck von Gravitex 2 war doch recht viel versprechend. Einfache, reduzierte Grafik gepaart mit der Beeinflussung eines Flugkörpers durch Gravitationsfelder. Allerdings ist das Leveldesign und die damit einhergehende (erwartete) Steigerung des Schwierigkeitsgrades nicht schlüssig – bestimmte Level erschließen sich erst nach mehrmaligen explorativen Ausprobieren, andere hingegen sind kinderleicht. Nach einem Drittel war dann die Luft raus. Nette Idee, aber ungenügendes Leveldesign.

URL: http://armorgames.com/play/4171/gravitex-2

gravitex2_screen1gravitex2_screen2gravitex2_screen3

  • Spielidee:
    • image
    • image
    • image
    • image
    • image
  • Gameplay:
    • image
    • image
    • image
    • image
    • image
  • Steuerung:
    • image
    • image
    • image
    • image
    • image
  • Spaßfaktor:
    • image
    • image
    • image
    • image
    • image
  • Atmosphäre:
    • image
    • image
    • image
    • image
    • image

Trackback URL

Hinterlassen Sie einen Kommentar