Casual Games Blog

Mitten in Berlin arbeiten Alexander Piutti und einige Mitstreiter unter dem Namen Popmog (www.popmog.de) aktuell an einer neuen Tummelwiese für Browserspielefans. Sein neues Projekt beschreibt der ehemalige Wazap-Macher als “erste Independent Publishing-Plattform für Browsergames”. Was soviel heißen soll, dass der Popmog-Betreiber GameGenetics “selber keine Browserspiele entwickelt, sondern unabhängige Entwickler von populären Onlinegames mit Hilfe des Popmog-Portals sowie Kooperationen mit Reichweitenpartnern mit relevanten Zielgruppen zusammenführt”. Mit an Bord bei Popmog sind bereits Age Of Pirates, Dragosien und Die Stämme. (

via deutsche-startups.de

Trackback URL

Hinterlassen Sie einen Kommentar