Casual Games Blog

7 DEZ 2009

Dadgame

geposted von Frank
Kategorie: Reviews

dadgame_screen_quer

Spiel Genre: Jump and Run

Beschreibung:

Dadgame basiert auf dem Cartoon Dad´s Home – und hat zum Ziel, soviel Zerstörung wie möglich anzurichten. Eigentlich soll man – glaube ich zumindest – die Stadt retten, aber wie das im Zusammenhang steht, konnte ich bis jetzt noch nicht herausfinden ;) . Über die Cursortasten wird der “Dad” gesteuert. Gegenstände, welche auf dem Boden liegen, nimmt er automatisch auf und kann diese über die “Z” Taste als Schlaggegenstand benutzen, um einerseits natürlich Gegenstände zu zerstören und andererseits seine Power aufzufüllen. Hat er diese bis 100% aufgefüllt, ist er “on fire” und somit außer Rand und Band. Ebenso kann er auf seinem Weg der Zerstörung Gegenstände (Gitarre, Lasereyes) einsammeln, die verschiedene Auswirkungen auf seine Schlagkraft, Power usw. haben.

Hat man sich durch ein Level geschlagen folgt ein Endgegner, den man ebenfalls mit Gegenständen bewerfen (mittels Leertaste) oder schlagen muss. Ich denke, das Prinzip ist klar – und so setzt sich das Ganze dann in verschiedenen Schwierigkeitsstufen fort.

Unser Meinung:

Dadgame macht wirklich Spaß. Die Grafik ist natürlich wie oben schon erwähnt an das Cartoon angelehnt und dementsprechend “einfach”. Wildes Herumprügeln und auf Tasten rumhacken wie zuletzt bei den Summergames auf dem Nintendo NES find ich nun mal einfach toll :) Die dadurch entstehenden lauten Tastaturgeräusche machen das Spiel allerdings nur bedingt am Arbeitsplatz einsetzbar. ;)

Mir macht´s Spaß und deswegen von mir eine klare Empfehlung.

URL: http://www.newgrounds.com/portal/view/510279

dadgame_screen_01dadgame_screen_02dadgame_screen_03

  • Spielidee:
    • image
    • image
    • image
    • image
    • image
  • Gameplay:
    • image
    • image
    • image
    • image
    • image
  • Steuerung:
    • image
    • image
    • image
    • image
    • image
  • Spaßfaktor:
    • image
    • image
    • image
    • image
    • image
  • Atmosphäre:
    • image
    • image
    • image
    • image
    • image

Trackback URL

Hinterlassen Sie einen Kommentar