Casual Games Blog

26 FEB 2010

One Button Bob

geposted von Frank
Kategorie: Reviews

onebuttonbob_screen_quer

Spiel Genre: Geschicklichkeit

Beschreibung:

Wie ich immer gerne schreibe: Der Name ist Programm! Das trifft auch hier wieder einmal zu. One Button kommt in diesem Fall von der Steuerung, wofür ausschließlich die linke Maustaste benötigt wird. Nicht nur das Intro, auch das Spiel erinnert stark an den guten alten C64. Ziel bei One Button Bob ist es, Bob durch diverse Level zu steuern, und mit Hilfe der einen (linken) Maustaste Hindernisse zu bewältigen. In jedem Bildabschnitt (Level) erhält die Maustaste dabei eine andere Steuerungsfunktion. Das kann das Abschießen eines Boomerangs sein um Gegner zu töten oder z.B. Hochspringen um Gegenstände zu überqueren. Dabei läuft Bob die ganze Zeit in gleichbleibendem Tempo geradeaus, und die Maustaste muss immer im richtigen Augenblick betätigt werden, um eben diese Hindernisse zu meistern.

Unsere Meinung:

Nicht nur die fabelhafte nostalgische Gestaltung sondern  auch das gelungene Level Design, wodurch der Spieler immer sofort weiß, welche Funktion die Maustaste für dieses Level momentan besitzt, haben mich überzeugt. Hinzu kommt, dass man sich wirklich fühlt als würde man vor dem C64 sitzen. Die minimalistische Steuerung ist mal wieder etwas erfrischend Anderes – und wie man sieht, funktioniert sie auch sehr gut.

URL: http://www.ninjadoodle.com/one-button-bob/

onebuttonbob_screen_1onebuttonbob_screen_2onebuttonbob_screen_3

  • Spielidee:
    • image
    • image
    • image
    • image
    • image
  • Gameplay:
    • image
    • image
    • image
    • image
    • image
  • Steuerung:
    • image
    • image
    • image
    • image
    • image
  • Spaßfaktor:
    • image
    • image
    • image
    • image
    • image
  • Atmosphäre:
    • image
    • image
    • image
    • image
    • image

Trackback URL

Hinterlassen Sie einen Kommentar