Casual Games Blog

Archiv für März, 2011

playgenic

Das noch junge Spiele-Start-up Playgenic erhält abermals eine Finanzspritze: In der zweiten Finanzierungsrunde stellen dem Münchner Unternehmen Altgesellschafter wie Marcus Englert (Solon Management Consulting), Konstantin Sixt und Peter Schroer (ak tronic Software & Services) sowie Bayern Kapital eine siebenstelligen Summe zur Verfügung. In der ersten Finanzierungsrunde sicherte sich das 14 Mann starke Start-up bereits eine Kapitalspritze im “hohen sechsstelligen Euro-Bereich”. Zu den weiteren Gesellschaftern von Playgenic gehören Maks Giordano (juuman ‘okudo) und Michael Munz (Clover Venture). “Als junges, innovatives Unternehmen im Gaming-Bereich ist die Playgenic GmbH einzigartig in unserem Portfolio”, sagt Wolfgang Dengler von Bayern Kapital.

Den kompletten Artikel hierzu findet ihr bei deutsche-startups.de.

via: deutsche-startups.de

Tags:
geposted von Marcus
Kategorie: Veranstaltungen

gamesplaces_signet

Es steht wieder einmal ein GAMEplaces Business & Legal Business-Breakfast an.

Wann: 09.03.2011 von 8:00 – 10:00 Uhr
Anmeldung: bis 07.03.2011, 12:00 Uhr unter www.gameplaces.de

Weiterlesen…